Tag der Offenen Tür

Neugierde, Spaß und Vorfreude

(bt.) Am 05. Mai lud das OHG alle Interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, Freunde und Verwandte ein, die Schule zu erkunden und Fragen zu stellen - es geht ja immerhin um die Frage: An welcher Schule werde ich die nächsten Jahre verbringen und mein Abitur machen?

Das OHG hat sich, wie man es von dieser Schule erwarten darf, sehr gut auf diesen Tag vorbereitet und die Neugierde, Spannung, Vorfreude und der Spaß beruhten gewissermaßen auf Gegenseitigkeit. Hinzu kam, dass nach zwei Corona-Jahren diese Veranstaltung endlich wieder live und vor Ort stattfinden konnte! Von vornherein hatte man sich seitens der Schulleitung entschlossen, die Begrüßung um 16.30 Uhr in der Sparkassenarena stattfinden zu lassen und das  war, angesichts des sehr großen Andrangs eine gute und richtige Entscheidung.

Während die Eltern noch den Ausführungen von Frau Engels und Frau Bruse lauschten, machten sich die zukünftigen 5. Klässlerinnen und 5. Klässler, begleitet vom OHG-Crew Team auf den Weg, die Schule schon mal auf eigene Faust zu erkunden - später trafen sich dann alle wieder im Schulgebäude, das ausführlich erkundet wurde. Da auch die Sonne schien, war es nicht verwunderlich, dass über kurz oder lang sich das Gros der Besucherinnen und Besucher auf dem Südhof einfand, zumal es dort auch Getränke, Bratwurst, Kuchen und noch viele andere leckere Sachen gab.

Die letzten verließen das OHG gegen 20.00 Uhr und dann sind wir alle sehr gespannt, ob und wann wir uns wiedersehen. Die Anmeldetermine sind am Dienstag, dem 24. Mai von 08.00 - 18.00 Uhr und am Mittwoch, dem 25. Mai von 08.00 - 13.00 Uhr. Alle wesentlichen Informationen dazu finden sich HIER.

Zurück