SMT

Wer wir sind und was wir machen

Das Team vom Schülermedientraining gibt es seit dem Schuljahr 2016/17. Wir helfen jüngeren Schüler*innen (aus den Jahrgängen 5 bis 7) beim Verhalten im Internet und  in sozialen Medien.

Wir kommen aus den Jahrgängen 9 bis 11 und halten regelmäßig in den jüngeren Klassen Workshops, in denen es um Fragen rund um das Netz geht. Wir behandeln rechtliche Aspekte, das sind Fragen wie:

  • Wie verhalte ich mich als Teilnehmer in sozialen Netzwerken?
  • Was kann ich im Falle von Ärger tun?
  • An wen kann ich mich wenden?
  • Was darf ich eigentlich im Netz und was nicht?...).

Außerdem gibt’s bei uns auch praktische Tipps rund um die Fragen der Netzsicherheit, Passwörter, Umgang mit vertraulichen Daten und vielem mehr. Nicht erst seit uns Corona den Begriff Homeschooling näher gebracht hat, beschäftigen uns immer mehr Fragen der Computersucht. Wir analysieren und erklären, wieso immer mehr Kinder und Jugendliche immer längere Zeiten an ihren Handys und Computern verbringen und mit welchen Tricks die Anbieter von Apps arbeiten.

Um auf dem neuesten Stand zu sein, treffen wir uns einmal im Jahr zu einem Seminar mit verschiedenen Experten, z.B. von der Polizei, dem Chaos Computer Club, Expert*innen in Psychologie und Smiley e.V. aus Hannover und schauen auf die neuesten Trends und Entwicklungen im Internet. Leider haben wir aber seit Corona keine Workshops mehr gehalten, auch wenn es eigentlich wichtiger wäre als je zuvor, hat uns das Virus und die Kontaktbeschränkungen ausgebremst. Wir freuen uns auf Zeiten, in denen wir wieder normal mit jüngeren Schüler*innen arbeiten können.

Sollte es in einer Klasse Probleme geben mit dem Klassenchat oder ähnlichem, kommen wir gerne und helfen den Schüler*innen, ihr Problem zu lösen.

Wie kannst du zu uns Kontakt aufnehmen?

Wir haben einen Briefkasten in der oberen Pausenhalle (rechts in der Ecke) oder du sprichst einfach deinen Klassenlehrer oder deine Klassenlehrerin an und die stellt den Kontakt zu den betreuenden Lehrkräften Frau Löbcke, Herrn Böning oder Frau Steinhoff her.

Solltest du an einer Mitarbeit im Team interessiert sein, sprich einfach Frau Löbcke, Herrn Böning oder Frau Steinhoff an.

Leider sind viele Workshops der letzten beiden Schuljahre ausgefallen - wir hoffen, dass wir ab dem Schuljahr 2021/22 wieder so richtig loslegen können.